Wir haben Zylinder aller Art in unserem reichhaltigen Sortiment

 

 

Solide  Mechaniksysteme mit elektronischen Berechtigungs-
komponenten in einem Zylinder integriert, bieten den Vorteil der doppelten Sicherheit. Nur wenn die mechanische und die elektronische Codierung eines Schlüssels übereinstimmen, kann der Zylinder betätigt werden. Zeitprofile und Ereignisspeicher der Zylinder werden mittels Software übersichtlich verwaltet. Verschiedene Zylinderbauarten wie z.B. Kompakt- und Stulpversion sind Teil der komplexen Produktfamilie.

Die Stromversorgung der  Zylinder ist mit marktüblichen Batterien sicher-
gestellt. Optional steht auch eine Variante mit Netzstromversorgung zur Verfügung. Dem Anwender werden berechtigte- und nicht berechtigte Aktionen, sowie auch die eventuell nötige Batteriewartung durch entsprechende akustische Signale mitgeteilt.

Verschiedene Steuerungsvarianten und Programmierlevels stehen zur Auswahl.

 

Wir empfehlen die elolegic Zylinder von Kaba und Gege.

 

 

 

 

 

Kaba elolegic
Kompaktzylinder

 

 

 

 

Gege elolegic
Kompaktzylinder

 

 

 

Kaba elolegic Zylinder
(Stulpvariante)

 

 

 

 

Effizient und flexibel - die neuen Doppelknaufzylinder von Winkhaus

 

 

 

 

Anwendungsbeispiele:

  • Industrie
  • Banken
  • Krankenanstalten
  • Altersvorsorge
  • Büros
  • Kaufhäuser
  • Komunale Bauten
  • Privatbereiche
  • Wohnbau
  • Brandschutz- und Fluchttüren
  • vieles mehr...

 

Helmut Diethart:

 

mobil: 0660 436 33 77

 

Termin nach telefonischer Vereinbarung

mail to:

info@diethart.at